Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Ein 40 Jahre alter Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Wolfsberg fuhr am 21.04.2014 gegen 04:30 Uhr mit seinem LKW – Pick Up – auf einer Verbindungsstraße in Richtung Pölling, Gemeinde Wolfsberg, Bezirk Wolfsberg.
Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und stürzte 50 Meter über eine steile Böschung, wobei sich das Fahrzeug mehrmals überschlug und auf dem Dach liegen blieb.
Gegen 05:45 Uhr wurde der Unfall von einem Anrainer entdeckt und die Rettungskräfte verständigt.
Die im Fahrzeug mitgefahrene 37 Jahre alte Beifahrerin aus der Steiermark verstarb im Unfallfahrzeug an ihren schweren Verletzungen.
Der Fahrzeuglenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht und von dort mit dem Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.