Produktionstechniker Sandro Zupan ist Lehrling des Jahres 2014

Kärnten hat seinen Lehrling des Jahres 2014: Produktionstechniker Sandro Zupan vom Klagenfurter Unternehmen Kostwein Maschinenbau wurde aus 30 Talenten zum Sieger gekürt.

Klagenfurt, 13. Februar 2015 – Bei einer Online-Wahl, bei der über 17.000 Stimmen abgegeben wurden, hat Zupan neben vier weiteren Mitstreitern die meisten Stimmen erhalten und sich somit für das Finale qualifiziert.

Die große Lehrlingsgala im WIFI Klagenfurt stand nicht nur im Zeichen der 30 nominierten Talente, auch die duale Ausbildung, das Engagement der Lehrlinge und ihrer Lehrbetriebe sowie die herausragenden Leistungen bei Wettbewerben standen im Mittelpunkt. 120 Gäste erlebten eine spannende und unterhaltsame Gala und freuten sich über die große Wertschätzung und Anerkennung der Lehrlingsausbildung in Kärnten.

Talenteakademie-Initiator und Vorsitzender Franz Pacher: „So wie derzeit die Schifahrer in Vail messen sich auch die besten Lehrlinge mit den Besten – bei den Weltmeisterschaften in Brasilien können unsere Lehrlinge zeigen, was sie können – und sie haben schon viele Medaillen nach Hause gebracht. Die Talenteakademie ist die Hilfe für sie.

WK-Präsident Jürgen Mandl: „Man sieht es an den Bewerbern und an der großen Anzahl der Votings – die Lehre ist eine Top-Ausbildung. Das zeigt sich schlussendlich auch in der Qualität der Ausbildungsbetriebe.

Als Anerkennung für ihre Leistungen wurden den Top-fünf aus der Online-Wahl Trophäen und als Geschenk ein iPhone 6 überreicht.