Einbruchsdiebsthhl in St. Veit an der Glan

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 33-jähriger Mann aus St. Veit an der Glan mietete sich Anfang Feber in einem Hotel im Bezirk St. Veit an der Glan ein. In einer Nacht brach er eine Lade in der Rezeption auf und stahl daraus Bargeld. Danach verließ er das Hotel ohne zu bezahlen. Am 10.02. mietete er sich wieder in einem anderen Hotel im Bezirk St. Veit an der Glan ein. Dort konnte er von Polizisten angetroffen und festgenommen werden. Er wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Der von ihm verursachte Schaden beträgt etwa 1.000,– Euro.