Arbeitsunfall in St. Veit an der Glan

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 11.04.2018 gegen 06:00 Uhr geriet ein 38-jähriger Klagenfurter an seiner Arbeitsstätte, in St. Veit an der Glan, bei Reparaturarbeiten an einer Förderungsanlage mit seiner rechten Hand in die Antriebseinheit. Dabei wurde er unbestimmten Grades verletzt. Nach Erstversorgung durch den RD wurde der 39-Jährige in das UKH Klagenfurt eingeliefert.