Einbruchsdiebstahl in der Gemeinde St. Andrä

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

In der Nacht vom 17.04.2018 auf den 18.04.2018 brachen bisher unbekannte Täter in einer Schrebergartensiedlung in der Gemeinde St. Andrä, Bezirk Wolfsberg, mehrere Schrebergartentore sowie die dazugehörigen Garten- und Werkzeughütten gewaltsam auf.
Aus den Hütten stahlen sie mehrere Solaranlagen, Batterien, Spannungswechsler sowie diverse Elektrogeräte (Fernseher, Motorsensen, Bohrmaschinen) und Werkzeuge.
Die Gesamtschadenssumme ist derzeit nicht bekannt, dürfte jedoch mehrere tausend Euro betragen.