VU in Wolfsberg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 41jähriger deutscher StAng wollte am 22.4. um 12:44 Uhr in Wolfsberg, mit seinem PKW von einer Tankstelle in die Klagenfurter Straße einfahren. Dabei hielt er sein KFZ vor dem dortigen Rad- und Gehweg an. Beim Wegfahren übersah er jedoch offensichtlich einen mit seinem Fahrrad am Geh- und Radweg fahrenden 69jährigen Pensionisten aus Wolfsberg. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer vom Fahrrad stürzte und sich Gesichts- bzw. Kopfverletzungen derzeit unbestimmten Grades zuzog. Die Rettung brachte den Pensionisten in das LKH Wolfsberg.
Bearbeitende Dienststelle:
PI Wolfsberg
059133 2160-0