Widerrechtlicher Zugriff auf ein Computersystem im Bezirk Wolfsberg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg orderte bei einem italienischen Agrar-Maschinenhändler eine Kartoffelerntemaschine, wobei man sich hier der Kommunikation via Email in englischer Sprache bediente. Nach geraumer Zeit wurde dem Mann mitgeteilt, dass sich mittlerweile die Bankverbindung von ursprünglich einem in Italien ansässigen Institut auf eine Bank in China geändert hatte, weshalb der Mann am 26.03.2018 die Kaufsumme in der Höhe von mehreren tausend Euro auf das nunmehr neu angeführte Konto in China überwies.
Unmittelbar darauf stellte man fest, dass ein Teil der Kommunikation nicht über die eigentliche Email-Adresse der Firma, sondern eine ähnlich lautende Adresse abgehalten worden ist.
Weitere Erhebungen werden noch durchgeführt.