Verkehrsunfall mit Personenschaden in Klagenfurt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 16.05.2018 um 05.37 Uhr lenkte ein 23-jähriger Mann aus Villach einen PKW auf der Völkermarkter Straße in Klagenfurt stadteinwärts und bog bei der Kreuzung mit der St. Jakober Straße nach links ein. Dabei dürfte er ein auf der Völkermarkter Straße entgegenkommendes Motorrad übersehen haben. Bei dem folgenden Zusammenstoß der Fahrzeuge erlitt der Motorradlenker, ein 57-jähriger Mann aus Ferlach, Verletzungen unbestimmten Grades.
Der Motorradlenker wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert. Der Lenker des PKW blieb unverletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.