Arbeitsunfall in der Gemeinde Völkermarkt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 06.06.2018 gegen 12.05 Uhr arbeitete ein 57-jähriger Mann aus Griffen auf einer Baustelle eines Einfamilienhauses in der Gemeinde Völkermarkt, gleicher Bezirk. Im Zuge dieser Arbeiten wollte er mit einer Flex eine Gewindestahlschraube durchschneiden. Aus bisher unbekannter Ursache löste sich plötzlich die Flexscheibe und verletzte den Mann am linken Handrücken.
Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.