Betrug in Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein unbekannter Täter führte zwischen 29.06. und 03.07. mehrere Geldbehebungen vom Bankkonto eines 32-jährigen Villachers durch.
Dabei benutzte der Täter die Kreditkartendaten des Opfers und bezahlte damit Leistungen bei einer Fluglinie in Amerika und einem Dienstleistungsunternehmen in Indien.
Wie der Täter zu den Kreditkartendaten kam ist derzeit nicht bekannt.
Dem Opfer entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.
Weitere Erhebungen werden geführt.