Verkehrsunfall im Bezirk Wolfsberg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 54 jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg lenkte heute gegen 05:30 Uhr seinen PKW auf einer Gemeindestraße im Bereich der Ortschaft Ettendorf, Gemeinde Lavamünd, Bezirk Wolfsberg.
Aus bisher unbekannter Ursache verlor er die Herrschaft über das Fahrzeug und kam ins Schleudern. In weiterer Folge kam das Fahrzeug auf der Fahrbahn am Dach zum Stillstand.
Der Mann wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins LKH Wolfsberg gebracht. Zur Bergung und Fahrbahnreinigung war die FF Ettendorf im Einsatz.