Verkehrsunfall in St. Andrä7L

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 10. 07. um 16:10 Uhr kam ein 58-jährige Frau aus Nieder-österreich mit ihrem Motorrad auf einer Autobahnauffahrt der Südautobahn in St. Andrä/L, Bezirk Wolfsberg, aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitschiene, kam zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Ein zufällig mit seinem PKW nach-kommender Arzt leistete Erste Hilfe. In weiterer Folge brachte die Rettung die Verletzte ins KH Wolfsberg. Für die Zeit der Unfallauf-nahme war die Autobahnauffahrt für 20 Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt.