Fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 25-jähriger Wolfsberger lenkte am 14.03.2019 um 10:40 Uhr seinen PKW auf der St. Pauler LStr L135, in Hart, von Lavamünd kommend in Richtung St. Paul/L. Am Beifahrersitz befand sich seine 82-jährige Großmutter. Gleichzeitig fuhr 29-jähriger LKW-Lenker mit seinem LKW aus der Gegenrichtung und bog unmittelbar vor dem PKW nach links in die Harter Gemeindestraße ein. Trotz sofort durchgeführter Vollbremsung des 25-jährigen PKW-Lenkers, kollidierte der PKW mit dem LKW rechtwinklig. Der PKW-Lenker und seine Beifahrerin wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins LKH Wolfsberg eingeliefert. Der LKW-Lenker blieb unverletzt. Bei beiden Fahrzeuglenkern verlief der Alkotest negativ. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.