Verkehrsunfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 53 jähriger kroatischer Staatsbürger lenkte am 11.06., um 22.04. Uhr, seinen LKW auf der Loiblpass Straße B91 in Fahrtrichtung Loibltunnel. Am Beifahrersitz saß ein 54 jähriger kroatischer Staatsbürger. Zur gleichen Zeit lenkte ein 34 jähriger Klagenfurter seinen PKW in die entgegengesetzte Fahrtrichtung und kam dabei auf die Gegenfahrbahn. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 34 jährige wurde schwer verletzt und nach Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Die beiden kroatischen Staatsbürger wurden leicht verletzt. Der beim 34 jährigen durchgeführte Alko Vortest ergab eine mittelgradige Alkoholisierung, die Durchführung eines Alkotests war aufgrund der Verletzung nicht möglich. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.