Gefährliche Drohung im Bezirk Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 13.08.2019 ging schriftlich am Marktgemeindeamt Arnoldstein eine Bombendrohung ein, in welchem dem Bürgermeister und dessen beiden Stellvertretern gedroht wurde, eine Bombe zur Explosion zu bringen.

Nach der Evakuierung des Marktgemeindeamtes um 10:35 Uhr wurde dieses von einem Sprengstoffkundigen Beamten sowie einem Sprengstoffspürhund durchsucht.

Diese Durchsuchung verlief negativ.

Die Evakuierung wurde um 12:20 Uhr deshalb wieder aufgehoben.

Die weiteren Erhebungen werden vom Landesamt für Verfassungsschutz geführt.